Neue Bücher

Heute zeige ich ich euch die Neuzugänge der letzten Wochen.


Das Leben ist zu kurz für Irgendwann von Ciara Geraghty
erry und Iris sind beste Freundinnen und würden durchs Feuer füreinander gehen. Aber Iris ist krank. So krank, dass sie sich heimlich entschließt, ihr Leben in der Schweiz zu beenden, solange sie es noch kann. Als Terry feststellt, dass Iris auf dem Weg dorthin ist, zögert sie keine Sekunde. Mit ihrem betagten Dad im Auto holt sie Iris gerade noch am Hafen von Dublin ein. Die drei begeben sich auf eine abenteuerliche Reise durch England und Frankreich, und was die schlimmsten Tage in Terrys Leben hätten werden können, werden ihre besten. Denn durch Iris entdeckt sie ungeahnte Seiten an sich – und dass es ein Geschenk ist, unser Leben zu leben, jeden Tag und bis zum letzten Tag. 
Quelle: Goldmann
 
Kronentraum von Jana Hoch
Paparazzi, Blitzlichtgewitter, Skandale – Gretas Leben wird von einem Tag auf den anderen völlig auf den Kopf gestellt. Und daran trägt nur einer die Schuld. Edward. Oder besser gesagt: Prinz Tristan. Noch immer fühlt sich Greta wegen seiner Lügen hintergangen. Wieso hat er ihr nicht gesagt, wer er wirklich ist? Doch als Edward ihr anbietet, Schutz vor dem Medienrummel auf Caverley Green zu suchen, kann Greta nicht nein sagen. Vor allem, weil ihr Herz noch immer höher schlägt, wenn sie Edward bei der Arbeit mit den Pferden beobachtet. Oder wenn er sie auf diese bestimmte Weise ansieht … Aber ist Greta wirklich bereit, Teil seiner Welt zu werden?
 
Wer sind Sie und was haben Sie mit meinem Mann gemacht? von Heike Abidi
Zwischen Mid Life Crisis und Alterspubertät – das starke Geschlecht wird im Alter in jeder Beziehung komischer
Männer sind wie Wein, sagt man. Sie reifen und werden im Alter besser. Bestseller-Autorin Heike Abidi sieht es anders: Männer im besten Alter werden vor allem komisch. Wechseljahre meets Pubertät sozusagen. Kommt einem bekannt vor? In diesem witzigen Beziehungsratgeber finden Sie nicht nur sich, sondern vor allem Ihren Liebsten wieder.
Ob man einen Partner wählt, der einem ähnlich ist, oder dem Motto „Gegensätze ziehen sich an“ folgt, spielt irgendwann keine Rolle mehr. Denn spätestens, wenn Mann in die Jahre kommt, entwickelt das starke Geschlecht seltsame Macken, die einen in den Wahnsinn treiben können.Jetzt braucht Frau starke Nerven, eine große Portion Gelassenheit und ganz viel Humor! Doch einen Vorteil hat es, wenn die Herren der Schöpfung beim Altern komisch werden: Sie bringen uns damit zum Lachen…
Quelle: emf Verlag
 
Gemeinsam stark in Virgin River von Robyn Carr
Pfarrer Noah Kincaid hat die alte Kirche von Virgin River im Internet ersteigert. Er möchte sie zu neuem Leben erwecken, doch dazu benötigt er Hilfe. Tatsächlich meldet sich jemand auf seine Anzeige – und zwar die vorlaute Ellie Baldwin. Ihre Vergangenheit ist so bunt wie ihre Kleidung. Noah ist skeptisch. Aber je näher er Ellie kennenlernt, desto mehr spürt er: Sie ist genau der frische Wind, den er braucht. Sosehr sie sich auch äußerlich unterscheiden, in ihrem Inneren haben sie dieselben Träume und Sehnsüchte. Und gibt es einen besseren Platz auf der Welt, um sich diese zu erfüllen, als die charmante Kleinstadt?
 
Mein Glück in deinen Händen von Mary Simses
Sara und ihre Schwester Mariel waren nie ein Herz und eine Seele. Doch als sich Mariel Hals über Kopf in Saras Freund Carter verliebt – und er sich in sie – herrscht endgültig schlechte Stimmung. Dass nun ihre Schwester ihre große Liebe heiraten wird, trifft die sonst so erfolgreiche Frau schwer. Aus verletztem Stolz kommt ihr nur eine Idee: Den schönsten Tag der beiden etwas sabotieren und ganz nebenbei Carters Herz zurückerobern. Aber ein gebrochenes Herz ist kein guter Ratgeber, und manchmal ist es vielleicht gut, nicht zu bekommen, was man will, denn eventuell wartet schon etwas viel Besseres an der nächsten Ecke …


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen