Neuzugänge

Letzte Woche sind noch ganz tolle Bücher bei mir angekommen. :)
 
Vom Blanvalet Verlag habe ich "Rendezvous mit Mr. Darcy" bekommen und dabei waren auch noch ein kleines Kuscheltier und ein lustiger Eiskratzer. :) Ein ganz liebes Dankeschön an Blanvalet!
 
 
Rendezvous mit Mr. Darcy von Karen Doornebos
Chloe ist begeisterter Jane-Austen-Fan. Als sie erfährt, dass in England eine Sendung über ihr Idol gedreht werden soll, bewirbt sie sich umgehend als Kandidatin. Zu ihrem großen Entsetzen muss Chloe bei ihrer Ankunft am Set jedoch feststellen, dass sie mitten in einer Reality-Dating-Show aus dem Jahre 1812 gelandet ist. Von wegen nur einige Fragen beantworten! Acht Frauen kämpfen um die Gunst von Mr Wrightman – und 100.000 Dollar. Das Leben fernab von jeglicher Zivilisation ist eine gnadenlose Herausforderung. Doch Prince Charming, das erkennt Chloe sofort, scheint den Sieg unbedingt wert zu sein …
Quelle: Blanvalet
 
 
Rette mich vor dir von Tahereh Mafi
Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...
Quelle: Goldmann
 
Nachts sind alle Schafe schwarz von Heike Abidi
Für die Erfüllung des ganz großen Lebenstraums fehlt Becky, Caro und Greta das nötige Kleingeld. Aus einer Sektlaune heraus entwickeln die drei ein pseudoesoterisches Geschäftsmodell: animalisti­sche Balance! Daran, dass ihr Konzept der unausgeglichenen Seelentiere wirklich seine Anhänger finden könnte, glauben sie zuerst selbst nicht. Doch über Nacht boomt das Geschäft um scheues Reh und falsche Schlange.
Quelle: Droemer Knaur
 
 

Kommentare:

  1. Davon habe ich auch einige erhalten :-) Ich habe versucht oben über das Menü Kontakt mit dir aufzunehmen, aber irgendwie klappt das nicht.
    Ich schick dir mal eine PN über Facebook mit meinem realen Namen :-)
    LG Hanne
    vom Blog lesegenuss

    AntwortenLöschen
  2. "Rendezvous mit Mr. Darcy" klingt wie ein netter Roman für Zwischendurch - da bin ich mal auf deine Rezension gespannt. "Rette mich vor dir" werde ich mir auf der Buchmesse kaufen, da ich ebenfalls gespannt wie es mit Juliette weitergeht. Zuvor muss ich mir noch die E-Book-Kurzgeschichte zulegen und kaufen. Sollte bis nächste Woche ja machbar sein ^^

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Bin gespannt was du über das "Darcy-Buch" schreiben wirst ;) Könnte witzig aber auch ziemlich blöd sein.

    AntwortenLöschen