First Frost




Autor: Jennifer Estep
Verlag: Piper
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 378 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 35
ISBN: 978-3-4929-5650-5
Erschienen: März 2012
Preis: 0,00€
Leseprobe: klick









Inhalt
Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, mit ihren Fähigkeiten umzugehen und sie richtig einzusetzen – auch die 17-jährige Gwen Frost, die gegen einen übermächtigen Feind bestehen muss … Wie es nach »Erster Frost« weitergeht, erfährst du im Roman »Frostkuss«, erschienen bei ivi.
Quelle: Piper

Erster Satz
"Kann ich mir kurz deine Haarbürste leihen?"

Cover
Das Cover gefällt mir und es ist das gleiche wie auf dem ersten Band der Reihe. Etwas das ich nicht so schön finde ist der gelbe Bonusbanner. Vielleicht hätte man diesem lieber eine Farbe geben sollen. die besser zum Cover passt.

Meinung
First Frost ist die Kurzgeschichte zum Roman Frostkuss und spielt vor dieser Zeit. Nachdem es jetzt schon eine Weile her ist als ich Frostkuss gelesen habe, bin ich in diese Kurzgeschichte und in die Welt von Gwen Frost schnell wieder reingekommen. Obwohl es aber eigentlich die Vorgeschichte von Frostkuss ist, denke ich dass es besser ist First Frost erst danach zu lesen, da dem Leser sonst vielleicht schon zu viel verraten wird und somit dem ersten Teil der Mythos Academy Reihe etwas an Spannung nimmt.

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und obwohl es eine Kurgeschichte ist wurden die Charaktere sehr umfangreich beschrieben und es gab viele Emotionen. In dem Buch geht es um Gwens Leben bevor sie auf die Mythos Academy gekommen ist. Der Leser erfährt wie es zu dem tragischen Unfall ihrer Mutter gekommen ist, wie es dazu kam das sie nun auf die Mythos Academy geht und auch einen kleinen Rundgang durch die neue Schule.

Fazit
Ein Muss für alle Fans der Mythos Academy Reihe von Jennifer Estep, der allerdings lieber erst nach Frostkuss gelesen werden sollte. Mir hat die Kurzgeschichte gefallen und deshalb vergebe ich 4 von 5 Bücher. 



Kommentare:

  1. Hallo,

    ich habe entdeckt, dass es so ein "Bonusmaterial" auch für die Reihe "Starters/Enders" von Lissa Price gibt. Das werde ich allerdings erst lesen, wenn der zweite Band im Mai erschienen ist. Auch zu der Reihe "Ich fürchte mich nicht" ist so etwas erschienen, hab das mal in meine Buchreihen mit aufgenommen, da ich die Idee eines Perspektivenwechsels durchaus gelungen finde, wenn es gut umgesetzt wird.

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe die "Frost"-Bücher! dein zweiten mehr als den ersten ;) ich freue mich schon riesig auf den dritten band! :D

    das es so ein Bonusmaterial gibt wusste ich gar nicht, ich werde es mir aber auf jeden Fall mal vorknöpfen ;)

    Liebe Grüße
    Rubin:)

    p.s. ich habe gerade deinen Header bewundert *.* :)

    AntwortenLöschen