Stadt, Mann, Kuss...






Autor: Susan Mallery
Verlag: Mira Tachenbuch
ISBN: 978-3-89941-962-7
Erschienen: Januar 2012
Seitenzahl: 348










 
Inhalt
Fools Gold ist eine Kleinstadt am Fuße der Sierra Nevada und hat ein sehr seltenes Problem: akuter Männermangel. Und genau dorthin zieht Charity Jones da sie einen neuen Job als Stadtplanerin in Fools Gold angeboten bekommen hat. Sie soll die Wirtschaft ankurbeln und damit mehr Männer in die Kleinstadt locken. Merkwürdigerweise merkt Charity von dem Männermangel nicht viel da sie gleich zwei neue potenzielle Partner kennenlernt. Zum einen gibt es da den stadteigenen Held, Josh Golden. Er ist ehemaliger Tour de France Sieger und alle in der Stadt vergöttern ihn, insbesondere die Frauen. Man sagt ihm nach ein Weiberheld zu sein. Er ist gutaussehend, hat Charme und Sexappeal. Natürlich kann Charity seinem Charme nicht wiederstehen, auch wenn sie wollte. Wenn Josh den Raum betritt durchzieht sie sofort ein eigenartiges Kribbeln. Dabei hat sie sich doch vorgenommen sich von solchen Typen fernzuhalten, denn wo das hinführt hat sie schon oft genug erlebt. Aber ist an den ganzen Gerüchten um Josh etwas dran? Oder ist er gar nicht so perfekt wie alle denken? Außerdem gibt es noch den sympathischen Arbeitskollegen Robert. Er ist das ganze Gegenteil von Josh und genau der Typ Mann an den Charity sich halten sollte. Er wäre der perfekte Ehemann und Vater ihrer Kinder. Doch kann man Robert wirklich trauen? Charity lernt viele neue Leute in Fools Good kennen und lernt das Kleinstadleben lieben. Außerdem nimmt ihr Leben eine Wendung als sie erfährt was ihre Chefin Marscha wirklich für eine Rolle in ihrem Leben spielt.

Meinung
Ich fand das Buch wirklich gut. Der Schreibstil hat mir gefallen und auch die Charaktere der Haupfiguren fand ich super. Also hatte ich das Buch ziemlich schnell durch.
Die Hauptfiguren in diesem Roman sind Charity und Josh. Es geht natürlich um die Liebe und um die ganzen Missverständisse die immer wieder zwischen Mann und Frau gibt. Neben diesen beiden lernt man auch viele Nebenfiguren kennen, die die unterschiedlichsten Charaktere haben und von denen man gerne mehr erfahren würde. Das ist wie ich finde eine super Start für eine neue Buchreihe rund um die Bewohner Fools Gold. Das nächste Buch wird von Josh Stiefbruder Ethan Hendrix handeln und soll im März 2012 erscheinen. Ich werde es auf jedenfall lesen. Von mir gibt es fünf von fünf Büchern. Es war alles perfekt. Leichte Leselektüre für zwischendurch.











1 Kommentar:

  1. Schöne Rezi :)
    Ich mag deine fliegenden Bewertungs-Bücher :D

    AntwortenLöschen