Wanderbuch "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry"

Gestern kam ein neues Buch bei mir an: Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry.
Das Buch hat mir Luminchen geschickt. Danke nochmal! :)

Dieses Buch wurde vom Fischer Verlag bereit gestellt und und wenn ich es ausgelesen habe soll es natürlich weiter auf Wanderschaft geschickt werden.



Inhalt:
Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle.

Jeder der das Buch bekommt soll im Buch Randnotizen machen oder seine Lieblingsstelle markieren. Außerdem soll jeder zum schluss ein kurzes Fazit schreiben. Das Buch aoll innerhalb von 2 Wochen gelesen werden und dann weitergereicht werden.

Nachdem das Buch gelesen wurde soll eine Rezension geschrieben werden die dann von jedem entweder auf einem Blog, auf Facebook oder auf Online Portalen reingestellt werden soll. Auf Facebook (http://facebook.com/haroldfry) kann man dann mit anderen über das Buch diskutieren und seine Meinung kundtun.

Wer das Buch dann auch noch für sein Bücherregal haben möchte, muss seine Rezension im Anschluss an "Rezensionen@HaroldFry.de schicken.

Wenn jemand von euch gern an dieser Aktion teilnehmen möchte würde ich ihm das Buch wenn ich es ausgelesen habe als nächstes schicken. Schreibt mir dazu ein Kommentar unter diesen Post mit eurer E-Mail.

Kommentare:

  1. Wow, die Aktion gefällt mir :)
    Ich hätte Interesse, an der Reise teilzunehmen!!

    Steht denn schon recht viel am Rand? Du bist ja erst die zweite Leserin, oder?

    LG Emma Bücherkeks


    emma.buecherkeks@googelmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S.:
      Da ich ja noch nicht viele Leser habe, würde ich das Buch dann danach gerne an jemanden weiterschicken, der sich auf deinem Blog noch dafür interessiert :)

      Löschen
    2. Ja ok... :)
      Als nächstes ist das Buch aber erstmal für dich reserviert. Ja ich bin erst die zweite Leserin. ;)

      Löschen
    3. Super, vielen Dank! :) Ich freu mich drauf! Sag dann einfach Bescheid, wenn du fertig bist und es zu mir wandern kann!

      Löschen
  2. Hallo Steffi,
    ich würde das Wanderbuch gerne von Emma reservieren lassen. Jetzt wusste ich nicht ob sowas erlaubt ist oder ob man warten muss, bis es bei dem nächsten Leser ankommt. Gibt es irgendeine Regel dazu oder ist das egal?

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doppelt hält besser ;) Ich habe auch gerade nachgefragt!
      Habe aber bei anderen Blogs auch schon gelesen, dass sich viele vormerken lassen haben.

      Hier zum Beispiel:
      http://claudias-buecherregal.blogspot.de/2012/04/aktion-aufruf-die-unwahrscheinliche.html

      Und am Ende wird es wieder an die zürückgeschickt, die es vom Verlag bekommen hat.

      Löschen
  3. Hey Steffi,
    bei mir hätte sich Silke (Seitenakrobatin) gemeldet, ob sie das Buch nach mir lesen darf.
    Ihren Kommentar findest du auf meiner Seite und zwar unter dem Link:
    http://emma-buecherkeks.blogspot.de/2012/05/buchrezension-goldstuck-anne-hertz.html?showComment=1336067145882#c9213983371211119298

    Dann hätte das Buch ja schon eine Nachfolgerin :)

    Meld dich einfach mal,
    LG EMMA

    AntwortenLöschen