Idealo-Challenge "Wuff & Mietz - Allein zu Haus"

Von der Idealo Challenge: Wuff & Mietz - Allein zu Haus habt ihr sicherlich schon gehört. Um an der Challenge von Idealo teilzunehmen müssen Hund, Katze und Co. darüber berichten was sie so treiben wenn Frauchen oder Herrchen außer Sichtweite oder außer Haus sind. Dann mal los. :)


Als erstes werde ich mich mal vorstellen aber sicherlich habt ihr mich auf diesem Blog auch schon mal gesehen. Mein Name ist Nadja und ich bin ein Jack-Russel-Mischling. Ich bin ca. 8 Jahre alt, zumindestens hat das unser Tierarzt so geschätzt. Ganz genau weiß das niemand da ich ursprünglich aus Polen komme. Dort war mein Name noch Psotka. Wegen schlechter Haltung wurde ich aber meiner alten Familie weggenommen und kam in ein polnisches Tierheim. Dieses sollte aber schließen und ich hatte richtig viel Glück das ein deutsches Tierheim das mitbekommen hat und einige von uns nach Deutschland ins Tierheim geholt hat. Dort habe ich dann auch meinen neuen Namen bekommen und musste auch nicht lange warten bis mein neues Frauchen mich abgeholt hat. Ab und zu gehen wir sogar im Park auf der polnischen Seite spazieren, also bekomme ich manchmal auch noch meine Landsleute zu Gesicht. Bei meinem Frauchen habe ich mich gut eingelebt und jetzt kann ich so richtig die Sau raus lassen. ;)
Allein zu Haus bin ich sogar jeden Tag. Wenn Frauchen früh zur Arbeit fährt muss ich immer alleine bleiben. Zum Anfang war das ein ganz schön großes Problem. Ich war schließlich mein ganzes Leben lang, und das ging bis dahin schon 7 Jahre lang, nie alleine bleiben. In meiner alten Familie gab es noch elf weitere Hunde und im Tierheim hatte ich auch immer Gesellschaft. Solange Frauchen da war, war ich drinnen der liebste Hund den man sich überhaupt vorstellen kann. Ich war sogar von Anfang an stubenrein obwohl mir das bis dahin noch nie jemand beigebracht hat. Was man nicht alles tut um Frauchen zu gefallen... zurück zum eigentlichen Thema: Wenn Frauchen mich dann früh allein gelassen hat war ich natürlich ganz lieb und ruhig bis ich ihr Auto wegfahren hören hab. Dann wurde mir doch immer ganz mulmig und ich habe Angst bekommen. Ich wollte natürlich das mein Frauchen wieder zurück kommt und habe deshalb immer richtig viel Krach gemacht und an der Tür gekratzt. Gebracht hat das überhaupt nichts, außer dass wenn Frauchen nach Hause gekommen ist sie mich böse wegen der Tür angeguckt hat. Dass ich gebellt habe hat sie aber gar nicht mitbekommen. Sie dachte die ganze Zeit ich bin brav wenn sie weg ist bis der Mann der über uns wohnt gesagt hat das

ich immer wie ein "Wolf" belle. Das ist mir erst einer. Verpfeift der mich einfach, der weiß wohl nicht wie sich ein Wolf anhört.
Meistens holt mich aber im laufe des Vormittags meine Hundeoma ab damit ich nicht so lange allein bin, die wohnt nämlich gleich nebenan und verwöhnt mich immer nach Strich und Faden. Wenn sie mich holen kommt liege ich immer ganz lieb auf meinem Kissen, wie links auf dem Foto. Wer diese Augen sieht muss doch einfach glauben

das ich immer ganz lieb bin und nie was schlimmes anstelle oder?
Das blöde ist nur das mich meine Haare die auf dem Sofa liegen immer verraten. Na klar mache ich es mir auf dem Sofa bequem wenn Frauchen weg ist, sonst darf ich da ja nicht hoch. Man muss schließlich seine Chance ergreifen wenn sie da ist. Anmekkern kann mich ja keiner weil mich nie jemand erwischt. Ansonsten bin ich aber immer ganz lieb. Naja drinnen zumindest. Draußen sieht das natürlich etwas anders aus. Rechts auf dem Bild habe ich mich gerade ergeben. Frauchen hat mich tatsächlich das erste mal dazu bekommen das ich mich ruhig verhalte wenn wir im Park unterwegs sind. Mittlerweile benehme ich mich auch meißtens. Dort trifft sie sich manchmal mit einer Freundin und nach einem Spaziergang bei dem ich die beiden versuche zu animieren schneller zu laufen in dem ich mit aller Kraft an der Leine ziehe brauchen die zwei immer eine Pause und legen sich dazu immer in die Liegestühle auf der Schlosswiese. Ich finde das natürlich überhaupt nicht gut. Schließlich will ich meinem Ruf als Rack-Russel-Terrier gerecht werden und will immer nur Action Achtion Action. Aber naja auch ein Terrier muss sich irgendwann mal ergeben. ;)

Ich gebe ja zu das ich nicht immer eine Musterschülerin bin. ;) Auf dem Foto links seht ihr wie ich Frauchen versuche zu bezirzen das ich aufs Sofa darf. Die kann aber meistens ganz schön hartnäckig sein und wenn es gar nicht klappt verkrümle ich mich eben in mein Körbchen. Ihr wisst ja, die nächste Chance aufs Sofa zu hüpfen ist ganz nah. Genauso gut betteln kann ich übrigens wenn ich ein Leckerli haben will. Aber auch da ist Frauchen immer sehr eisern. Dafür bekomme ich aber immer von der Hundeoma etwas, das verraten wie Frauchen natürlich nicht immer, da halten wir zusammen. Sollte Frauchen wenn sie früh die Wohnung verlässt vergessen die Schlafzimmertür aufzumachen ist das natürlich richtig toll. Ihr wisst wo ihr mich findet wenn das passiert. Dann trone ich natürlich wie eine Prinzessin auf Frauchens Bettdecke. Wenn ich das geschafft habe bin ich so stolz das ich sie ganz stolz angucke wenn sie dann wieder in die Wohnung kommt und mich tatsäclich freiwillig erwischen lasse.
Eine Sache die auch noch gerne mache ist den Mülleimer ausräumen. Das ergibt zwar eine riesige Sauerei aber dafür macht es unheimlich Spaß.
So das war es auch schon von mir.

Ich habe mir natürlich auch Gedanken darüber gemacht was in der Jahresflatrate, die es zu gewinnen gibt, nicht fehlen darf.

1. Orijen Adult Hundefutter - diese Hundefutter ist total lecker und ganz wichtig: Getreidefrei. Frauchen stellt nämlich gerade mein Futter um.

2. Getreidefreie Leckerlies wie zum Beispiel diese: GranataPet Leckerlies mit Kaninchen & Waldbeeren, alsa-nature Wild & Cranberries Brocken, Yummeez Hundesnacks Getreidefrei Lamm

3. Norwegergeschirr - am besten in schwarz und in der Größe S.


Das war es es jetzt aber wirklich. Ich wünsche euch und euren Vierbeiner noch einen schönen Tag.
 
 
 

Kommentare:

  1. Bei dem Blick könnte ich nie im Leben hart bleiben ;)
    Eine sehr sympathische Hundedame hast du da auf jeden Fall :)

    AntwortenLöschen