Neue eBooks

Auf meinem Kindle durften wieder 3 neue eBooks einziehen.

Kira Gembri hat gefragt ob ich nicht Lust hätte ihr Buch zu lesen und da es sich richtig gut anhört habe ich natürlich zugesagt. Danke an Kira für dieses Rezensionsexemplar.


Verbannt zwischen Schatten und Licht von Kira Gembri
Den Start an ihrer neuen Schule hat Lily sich wirklich ganz anders vorgestellt: Schon am ersten Tag setzt ihre überdrehte Freundin Jinxy alles daran, sie zu verkuppeln, und ihr angeborener Hang zum Pechvogeldasein lässt sie von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpern. Umso überraschter ist Lily deshalb, als sie um ein Date gebeten wird - und das ausgerechnet von dem umwerfend gut aussehenden Rasmus (aka "Mr Schlafzimmerblick")! Doch dann verläuft das Treffen ganz anders als erhofft, und wenig später wird Rasmus in einen rätselhaften Unfall verwickelt. Während Lily noch glaubt, Prügeleien auf Partys und Peinlichkeiten auf dem Schulball seien die größten Probleme, mit denen sie fertigwerden muss, wird sie bereits hineingezogen in eine Rivalität zwischen Schatten und Licht ...

Auch Natalie Rabengut hat mir angeboten eins oder mehrere ihrer Bücher zu lesen. Da ich ja von "Der Flamingofrau" von Laura Lay positiv überrascht war werde ich mich jetzt nochmals an zwei Bücher dieses Genres wagen und deshalb durften diese zwei Kurzgeschichten bei mir einziehen:
Das Fenster von Natalie Rabengut
Die Freundinnen Mandy und Mona verbringen ihre Zeit am liebsten damit, durch das Wohnzimmerfenster ihren gutaussehenden Nachbarn beim Sex mit seinen neuen Eroberungen zu beobachten.
Als Mona sich das Bein bricht, hilft Mandy ihr nicht nur bei den alltäglichen Dingen, sondern sorgt auch für Unterhaltung: An einem heißen Sommerabend ist sie auf einmal die Frau in der Wohnung des sexy Nachbarn.
Doch damit nicht genug – dort findet gerade ein Pokerspiel statt. Nicht nur der attraktive Mann von Gegenüber ist zuhause, auch ein paar seiner Freunde sind anwesend und der Ausgang des Spiels scheint schon festzustehen. Kurz darauf traut Mona ihren Augen kaum und lernt ganz neue Seiten von Mandy kennen. Wer hätte gedacht, dass Mandy pokern kann?                                           


Heiße Beute von Natalie Rabengut
Als ihr Freund ihr einen romantischen Urlaub in Monaco verspricht, ist Sarah begeistert. Zumindest, bis die Reise sich als Casino-Tour mit Timos Freunden entpuppt. Als Timo dann am Spieltisch noch eine ungeheure Idee kommt, nimmt das Unglück seinen Lauf und Sarah sieht sich auf einmal mit Piraten konfrontiert.








Kommentare:

  1. Hallo Steffi, ich hab meinen Kindle verliehen,weil ich noch so viele Papierbücher zu lesen habe..Ich dachte,ich könnte ihn entbehren...Ist aber nicht so; erst wollte ich den 2.Teil von Totenpfad draufladen;ging nicht.Heute wäre wieder ein gratis-eBook bei Amazon, das mich interessieren würde..Und ? Er ist nicht da.. Das mach ich nie wieder. :-) L.G. Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje... Nein das würde ich glaube ich auch nicht machen. ;) Ich hoffe du bekommst ihn schnell wieder zurück.

      Löschen